Behandlungsablauf

Über das Gespräch, die Anamnese (Erfassung der Vorgeschichte des Patienten) und den Zungen- und Pulsbefund wird die Diagnose der Chinesische Medizin erstellt. Gemeinsam wird entschieden, welche Behandlungsmethoden sich am Besten eignen. Meistens kombiniere ich mehrere Therapiemethoden auch während einer Behandlungsstunde.

Die Zahl und Häufigkeit der Behandlungssitzungen kann variieren und wird individuell angepasst. In der Regel sind akute Beschwerden mit weniger Konsultationen zu behandeln als chronische Leiden. Die Sitzungen finden zu Beginn ein bis zwei Mal pro Woche statt.

Die Behandlung mit TCM lässt sich grundsätzlich sehr gut mit schulmedizinischen Methoden kombinieren.

Dauer der Behandlung   1 Stunde, Erstbehandlung 1.5 Stunden.

Bekleidung
   Bitte eine bequeme Hose tragen oder mitbringen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Kommentare sind geschlossen.